Frauen, die in Tracht gekleidet sind, fahren mit E-Bikes. Im Hintergrund sieht man eine Wiese

Unterkunft buchen

Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Gesamtpreis:
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...
/ Ja, wir sind mit dem Radl da!

Ja, wir sind mit dem Radl da!

Ein gut ausgebautes Radwegenetz rund um den Mondsee und Irrsee im Salzkammergut macht Ihren Radurlaub zum Erlebnis.

Wieviele Radfahrer im MondSeeLand unterwegs sind beobachtet man am besten im Bistro Panoramablick, unter Einheimischen auch „beim Matt“ genannt. Oft verbringen wir freie Minuten bei einem Café oder einem Snack beim Würstlstand mit der österreichweit sensationellsten Aussicht. Dort, an den Ufern des Mondsees, kommen wir auch mit vielen Radfahrern ins Gespräch.

Dabei haben wir für uns eine interne Einteilung der Radfahrer ohne Anspruch auf wissenschaftlichen Hintergrund getroffen:

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.
Karte aktivieren

Genussradfahrer – fährt mit Freunden, Familie oder Partner in einem angenehmen Tempo durch das MondSeeLand und erfreut sich an der abwechslungsreichen Landschaft

Familienradfahrer – fährt mit Partner und Kindern auf den sicheren Radwegen durch das MondSeeLand, steuert dabei für Kinder besonders geeignete Plätze an und wagt auch einmal einen Sprung in das kühle Nass

Radwanderer – befährt meist den Salzkammergut Radweg oder den Mozartradweg in einer Gruppe mit Gleichgesinnten. Das Gepäck wird dabei mit dem Bus transportiert und die TeilnehmerInnen genießen dabei alle Vorzüge einer organsierten Tour.

E-Biker – haben sich entweder zum ersten Mal ein E-Bike ausgeborgt und sind nunmehr davon überzeugt, aus jeder Steigung durch die elektrische Unterstützung eine Ebene zu machen oder sind schon überzeugte E-Biker die zum Genussradfahrer geworden sind.

Mountainbiker – treten einzeln oder in der Gruppe auf, oft verschwitzt und/oder verdreckt und gönnen sich nach einer Alm-Tour nun ein Erfrischungsgetränk

Rennradfahrer – treten ebenfalls einzeln oder in der Gruppe auf. Allen gemeinsam ist, dass sie meist durch Ihre individuellen Radtrikots auffallen.

Trainingsgruppen – meist Rennradfahrer, die in größeren Gruppen auftreten und für eine Sportveranstaltung, wie den Mondsee 5-Seen Radmarathon trainieren.

Als Tourismusverband haben wir uns natürlich auf die verschiedenen Arten von Radfahrern eingestellt und haben verschiedene Unterlagen und Angebote entwickelt.

Für Genussradfahrer und Familienradfahrer empfehlen wir unsere Naturerlebniskarte, welche in unseren Informationsbüros erhältlich ist. Dort sind alle Radwege rund um Mondsee und Irrsee eingezeichnet, ebenso wie verschiedene Tourenvorschläge. Für Radwanderer empfehlen wir die Salzkammergut Radwegekarte, ebenso wie für Genussradfahrer, die etwas weitere Strecken zurücklegen möchten. Mountainbiker sind ebenfalls mit unserer Naturerlebniskarte gut aufgehoben oder aber legen sich den Salzkammergut Mountainbike-Atlas zu. Für Rennradfahrer und Trainingsgruppen hat die Rennradregion Salzburger Land – Salzkammergut ein eigenes Kartenmaterial erstellt und Rennradrouten verschiedener Schwierigkeitsgrade ausgearbeitet. Rennradfreundliche Betriebe bieten zusätzlich eigene GPS-Navigationsgeräte für Rennradfahrer an.

Sie sehen, wir freuen uns, wenn Sie mit dem Fahrrad zu uns kommen. Übrigens, wenn Sie kein eigenes Fahrrad mit in den Urlaub genommen haben, aber trotzdem die Gegend rund um Mondsee und Irrsee im Salzkammergut auf zwei Rädern erkunden wollen, so helfen Ihnen unsere Radverleihe gerne weiter.

mehr entdecken

Mondsee am Mondsee

alpen-bike.com

Herzlich Willkommen beim alpen-bike.com Mondsee - Ihrem Fahrradspezialist im MondSeeLand Bei uns finden Sie alles was das Radsportherz ...

mehr dazu
St. Lorenz am Mondsee

Landgasthof Hotel Aichingerwirt***

Willkommen beim Gasthof & Pension Aichingerwirt im schönen Mondseeland.

Pension
ab € 58,00
zur Unterkunft
Mondsee am Mondsee

Rund um den Mondsee

2 h

240m

25,05 km

Schwierigkeit:
zur Tour
Mondsee am Mondsee

Drei Seen in einer Runde

4 h

380m

74 km

Schwierigkeit:
zur Tour