©Wolfgang Weinhäupl

Unterkunft buchen

Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Gesamtpreis:
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Wir verarbeiten Ihre angegebenen Daten zur Beantwortung Ihrer Anfrage und geben diese Daten nur an Dritte weiter, wenn die Beantwortung Ihrer Anfrage von diesen Dritten zu erledigen ist. Beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Mondseer Geschichten

... aus dem Alltag erzählt

Märchenerzählerin aus dem MondSeeLand
Schiffskapitänin Bettina Hemetsberger schrieb und erzählt Mondsees erste Adventgeschichte:

Als Hobby-Kinderbuchautorin und Geschichtenerzählerin bringt Bettina Hemetsberger vom gleichnamigen Schifffahrtsunternehmen in Mondsee jährlich viele Kinderaugen zum Strahlen. Seit letztem Jahr auch im Advent: mit ihrer Erzählung vom Klabautermännchen Manio, das Neptun dabei hilft, die Kerzen für das Christbaumtauchen im Mondsee doch noch zum Leuchten zu bringen.
Zwei weitere Mondseer, Ute Lechner und Richard Kothmaier, wissen ebenfalls um die besondere Stimmung, die beim Erzählen von Märchen und Fantasiegeschichten entsteht. Ute Lechner liest wie Bettina Hemetsberger an zwei Adventsamstagen weihnachtliche Kurzgeschichten.
Richard Kothmaier, ein Urgestein des Advents, erzählt bei seinen  romantischen Laternenwanderungen für große und kleine Kinder Märchen und Sagen aus dem Mondseeland.

 

Vom Küchenchef zum Krippenchef beim Advent in Mondsee. Krippenbauer Ernst Schallauer

Die Krippenausstellung beim Mondseer Advent ist bis über die Landesgrenzen bekannt und beispielgebend für die großartige Handwerkskunst, die im MondSeeLand gelebt wird. Ernst Schallauer gehört seit sechs Jahren zu den Krippenausstellern und hat 2017 zusätzlich die Organisation von Johann Handl übernommen. Das Können des Hobby-Handwerkers überzeugt die Besucher jedes Jahr, einmal sogar eine Nonne aus Rom.

 

Standlerin der ersten Stunde beim Advent in Mondsee - Bernadette Kern

Die Mondseerin Bernadette Kern ist seit der Geburtsstunde des Advents in Mondsee im Jahr 1995 durchgehend als Standlerin vor Ort. Sie begann mit dem Verkauf von Glühwein, Bosna und selbstgemachtem Punsch, später kamen Schweinsbratwürstel und kalte Getränke dazu. Über die Jahre hat die passionierte Gastronomin viele Stammkunden dazugewonnen. 
Ihr Erfolgsgeheimnis: „Der Christkindlmarkt ist meine Leidenschaft.“

 

Adventhäferl

Für das heurige Tassenmotiv hat sich die Mondseer Künstlerin Michaela Moisl-Tuarer an die Seepromenade gesetzt und den wunderschönen Ausblick auf den Schafberg mit gekonnten Strichen aufs Papier gebracht. Titel der Kunstedition Advent in Mondsee ist "Bootsstege mit Blick auf den Schafberg".

 

 

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Kontakt

Tourismusverband MondSeeLand, Mondsee-Irrsee
Dr. Franz Müller Str. 3
5310 Mondsee

+43 6232 2270
+43 6232 2270-22
info@mondsee.at
https://mondsee.salzkammergut.at/