©
© ©Valentin Weinhäupl
Brautpaar am Steg, im Hintergrund der See
©
© ©Alexandra Fazan
Flasche mit Gläser, daneben ein Brautstrauß
Suche

Deine Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Wir verarbeiten deine angegebenen Daten zur Beantwortung deiner Anfrage und geben diese Daten nur an Dritte weiter, wenn die Beantwortung deiner Anfrage von diesen Dritten zu erledigen ist. Beachte bitte unsere Datenschutzerklärung.

Mondsee als Bühne für eure Traumhochzeit

Die einzigartige Landschaft rund um Mondsee und Irrsee im Salzkammergut mit ihren vielen besonderen Plätzen gilt als absoluter Tipp zum Heiraten in Österreich.

Rund 250 Brautpaare im Jahr nutzen das MondSeeLand als Bühne für Ihren schönsten Tag im Leben. Die Vorteile liegen auf der Hand! Wir möchten euch diese gerne vorstellen.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Für das Standesamt kommen entweder das ehemalige Fürstenzimmer im Schloss Mondsee oder eines unserer Hochzeitschiffe in Frage. Absolut verpönt ist in Mondsee dem Brautpaar nur 15 Minuten Zeit für den wichtigen Schritt der Vermählung zu geben. Daher hat bei uns jedes Brautpaar garantierte 45min Zeit sich im Fürstenzimmer mit der Hochzeitsgesellschaft niederzulassen. Wir bitten daher um Verständnis, dass wir an einem Tag maximal acht standesamtliche Hochzeiten abwickeln können.

Für Ihre kirchliche Hochzeit könnt ihr zwischen den verschiedensten Kirchen im MondSeeLand wählen. Übrigens, keine Angst vor einer kirchlichen Hochzeit, sollte einer der Brautleute einer anderen oder keinen Konfession angehören. Ökumenische Hochzeiten bzw. Vermählungen unterschiedlicher Religionsangehörigkeiten sind in einer globalisierten Welt von heute eine Selbstverständlichkeit.

Zurück zu unseren Kirchen. Die Hochzeitsbasilika St. Michael ist vor allem durch den Film "Sound of Music" und die Hochzeit der Familie Trapp berühmt geworden. Mehr als 250.000 BesucherInnen zählt die Basilika aus diesem Grund. Für eure Hochzeit bietet diese beeindruckende Kirche eine spektakuläre Kulisse.

Wenn ihr es etwas kleiner lieber habt, so werft doch einen Blick auf unsere weiteren katholischen und evangelischen Kirchen im MondSeeLand.

Kontakt

Tourismusverband Mondsee-Irrsee
Dr. Franz Müller Str. 3
5310 Mondsee

+43 6232 2270
+43 6232 2270-22
info@mondsee.at
mondsee.salzkammergut.at/

Tipp zum Heiraten

Mondsee am Mondsee

Standesamt Mondsee

Trauungen in Mondsee werden im ehemaligen Fürstenzimmer des Schlosses Mondsee abgehalten. Nicht umsonst gilt das Standesamt in Mondsee im Salzkammergut als eines der schönsten in ganz Österreich. Die feudale und kunstvolle Einrichtung ist eine...

mehr dazu
Mondsee am Mondsee

Basilika St. Michael Mondsee

Die Basilika zum Heiligen Michael in Mondsee -ein besonderer Kunstschatz nahe Salzburg Ehemalige Benediktiner-StiftskirchePatrozinium: 29. SeptemberIm Jahr 748 gründete der Bayernherzog Odilo II aus dem Geschlecht der Agilolfinger das Kloster Mondsee...

mehr dazu
Tiefgraben am Mondsee

Wallfahrtskirche Maria Hilf

Die Kirche Maria Hilf ist eine wunderschöne Wallfahrtskirche mit einer sensationellen Aussicht über das MondSeeLand. Die Hilfbergkirche am Hilfberg ist in wenigen Gehminuten vom Marktplatz Mondsee aus zu erreichen und vermehrt wird sie auch für...

mehr dazu
Mondsee am Mondsee

Evangelische Pfarrkirche Mondsee

Evangelische Tochtergemeinde A.B. Mondsee(Evangelische Pfarrgemeinde A.B. Attersee ist die Muttergemeinde)Wir sind kein Verein, sondern eine Glaubensgemeinschaft, die ALLE herzlich willkommen heißt! Wie wird man Mitglied?Es gibt keine Mitgliedschaft,...

mehr dazu
Mondsee am Mondsee

Mondsee Schifffahrt Hemetsberger

Erleben Sie das Mondseeland im Salzkammergut von einer seiner schönsten Seiten: Das Ausflugsschiff "Herzog-Odilo" sorgt mit modernem Komfort für eine rundum erholsame Mondsee Schifffahrt. Viele interessante und humorvolle Anekdoten, Geschichtliches...

mehr dazu
St. Lorenz am Mondsee

Kirche St. Lorenz

Die Kirche St. Lorenz, welche dem Hl. Laurentius geweiht ist, ist mit Ihrer 100-jährigen Linde ein wahrer Glücksplatz. Am Fuße der Drachenwand, der Schatzwand und des Schobers liegt die barocke Filialkirche St. Lorenz. Hoch- und Seitenaltäre aus...

mehr dazu
Innerschwand am Mondsee

Filialkirche Loibichl

Die Kirche in Loibichl ist dem Hl. Josef geweiht und gehört zu jenen Kirchen, die nach den Leiden des 2. Weltkrieges von Heimkehrern beider Weltkriege als Dank für die glückliche Heimkehr errichtet wurden. Von Mondsee kommend, führt gleich nach der...

mehr dazu
Oberwang bei Mondsee

Konradkirche

Die Konradkirche ist eine der ältesten Kirchen des Landes und ist dem Heiligen Martin geweiht. Das kleine Kirchlein liegt am Südwest-Rand von Oberwang. In der Kirche wird unter einem Gitter ein Brett aufbewahrt, auf dem der Leichnam des Abtes Konrad...

mehr dazu
Oberwang bei Mondsee

Pfarrkirche Oberwang

​ Die Pfarrkirche Oberwang wurde im Jahr 1182 errichtet. Ein Umbau erfolgte in den Jahren 1440/41, 1561, 1687 u. 1709/10. Die Pfarrkirche ist dem Hl. Kilian geweiht und stellt der Hochaltar die Ermordung des Hl. Kilian dar. Dieser Hochaltar stammt...

mehr dazu
Oberhofen am Irrsee

Pfarrkirche Oberhofen

Hl. Blasius und den 14 Nothelfern geweiht Wie einige Kirchen aus der Umgebung hatte das Gotteshaus in Oberhofen eine wichtige religiöse und wirtschaftliche Rolle als Stützpunkt des Klosters von Mondsee.Der gotische Kirchenbau aus der 1. Hälfte des...

mehr dazu
Zell am Moos am Irrsee

Pfarrkirche Zell am Moos

Das einschiffige gotische Gotteshaus ist eine von vielen Kirchen im MondSeeLand. Die Pfarrkirche Zell am Moos wurde im Jahre 1107 erstmals urkundlich erwähnt.Der Name "Zell" geht wohl auf eine Art Wirtschaftszelle des Klosters Mondsee zurück, die...

mehr dazu