Schafe auf der Weide, im Hintergrund der See und die BergeSchafe auf der Weide, im Hintergrund der See und die Berge

Unterkunft buchen

Deine Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Wir verarbeiten deine angegebenen Daten zur Beantwortung deiner Anfrage und geben diese Daten nur an Dritte weiter, wenn die Beantwortung deiner Anfrage von diesen Dritten zu erledigen ist. Beachte bitte unsere Datenschutzerklärung.

Sehenswürdigkeiten - Tiefgraben am Mondsee

(129) Ergebnisse
 /  Tiefgraben am Mondsee  / Points of Interest
Liste
Karte
Sehenswürdigkeiten
Oberhauser-Kapelle
Tiefgraben am Mondsee

​Josef und Maria Pöllmann, die Großeltern des Bauern, errichteten 1957 die Kapelle aus Dankbarkeit für die Rückkehr vom Krieg. Es ist eine Marienkapelle. Josef Pöllmann, Sohn der Erbauer, und seine Frau Maria kümmern sich um die Kapelle und darum, dass sich...

Sehenswürdigkeiten
Oberreinthaler-Bildstock
Tiefgraben am Mondsee

​Den Bildstock baute 1964 der Vater vom Oberreinthaler als Dank für den unfallfreien Stallbau. ​Ursprünglich war er mit einem Betonkreuz geziert, doch dieses fiel sehr bald den Fußball spielenden Söhnen und Nachbarkindern zum Opfer. Die Familie verehrt die...

Sehenswürdigkeiten
Oedmühl-Kapelle
Tiefgraben am Mondsee

​Zu Beginn des vorigen Jahrhunderts gehörten Bauernhof, Mühle und Sägewerk zum Anwesen von Josef Mayrhofer. 1933 errichtete er aus Dank für die Heimkehr vom ersten Weltkrieg die Kapelle und pflanzte daneben die Linde. Josef Mayrhofer – Altbürgermeister und...

Sehenswürdigkeiten
Parhammer-Bildstock
Innerschwand am Mondsee

​Aus Dankbarkeit dafür, dass Paul Parhammer nicht mehr einrücken musste, errichtete die Familie 1948 einen Marien-Bildstock.  ​Dieser stand etwas südlich der heutigen Position. Als die Straße gebaut wurde, wählte man den neuen Platz in der Kurve. Mehrmals...

Sehenswürdigkeiten
Pernecker-Wetterkreuz
Tiefgraben am Mondsee

​Der Grund, wo heute das Kreuz steht, gehörte um 1900 zum Anwesen von „Wirler-Hans“, dem Großvater von Herrn Lugstein.  ​Hier führte der Kirchenweg vorbei und in der Wiese davor floss der Hausstätter-Bach. Erst viel später bildete sich das neue Bachbett.  ...

Sehenswürdigkeiten
Phyllotaxis
Tiefgraben am Mondsee

Land-Art Kunstwerk mit toller Aussicht Im Rahmen eines Land-Art Kunstprojekts wurden im MondSeeLand verschiedene Kunstwerke in und mit der Landschaft gestaltet. Die Phyllotaxis thront am Südufer des Irrsees auf einer kleinen Anhöhe und fügt sich wie...

Sehenswürdigkeiten
Pöllmann-Bildstock
Tiefgraben am Mondsee

​Ehemals befand sich hier in Grubdorf eine Kapelle. ​Sie war in den 60er Jahren bereits sehr sanierungsbedürftig und musste abgetragen werden. 1969 errichteten Franz und Theresia Pöllmann den jetzigen Bildstock mit der Marienstatue als Dank für die gesunde Geburt...

Sehenswürdigkeiten
Pöllmann-Bildstock - Schusterberg 24
Tiefgraben am Mondsee

Bildstock an der Zufahrt zu Schusterberg 24. Herr Manfred Pöllmann hat Mitte der 80er Jahre den Bildstock in Gedenken an seine Mutter Amalia errichtet. Die Statue der Heiligen ist immer beleuchtet. Das kleine Grundstück, auf dem der Bildstock steht, hat eine...

Sehenswürdigkeiten
Prielbauer-Bildstock
Tiefgraben am Mondsee

​Ende der 60er Jahre war der Prielbauernhof renovierungsbedürftig. Das Ehepaar Johann und Friederike Gaderer entschloss sich, die Landwirtschaft aufzulassen und auf Hotelbetrieb umzustellen. ​Ein Neubau war notwendig. Dankbar für die gelungene Fertigstellung...

Sehenswürdigkeiten
Putzbauer-Baumbild
Tiefgraben am Mondsee

​Das Baumbild gibt es seit Mitte des vergangenen Jahrhunderts. Der Putzbauer (bekannt auch als „Reifenschneider“) erlitt einen Beinbruch, von dem er geheilt wurde. ​Das Baumbild ist ein Zeichen des Dankes für die Gesundung und wird bis heute von der Familie...

129 Regionen (zeige 91 - 100)
Inhalte werden geladen ...