Winterlandschaft am Mondsee mit Blick auf den Schafberg und Almkogel

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Wir verarbeiten Ihre angegebenen Daten zur Beantwortung Ihrer Anfrage und geben diese Daten nur an Dritte weiter, wenn die Beantwortung Ihrer Anfrage von diesen Dritten zu erledigen ist. Beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Sehenswürdigkeiten - Zell am Moos am Irrsee

(22) Ergebnisse
 /  Zell am Moos am Irrsee  / Points of Interest
Liste
Karte
Sehenswürdigkeiten
Leitner-Marterl
Zell am Moos/Tiefgraben

​Das Marterl erinnert daran, dass hier am 1. August 1990 Martin Leitner beim Aufarbeiten von Windwürfen tödlich verunglückte. ​Matthias Lettner, Schwager des Verunglückten, fertigte das Marterl samt Schrift an.

Sehenswürdigkeiten
Lindenbauernkapelle
Zell am Moos am Irrsee

Die Lindenbauernkapelle ist ein sakrales Kleinod im Mondseeland hoch über dem Irrsee. Aufgrund der dortigen Aussicht ist die Kapelle ein besonderer Glücksplatz. Die Lindenbauernkapelle wurde zwischen 1820-1830 in Lindau in Zell am Moos erbaut und nach dem daneben...

Sehenswürdigkeiten
Naturschutzgebiet Irrsee
Zell am Moos am Irrsee

​Eines der ältesten Naturschutzgebiete Oberösterreichs. Ein Zitat aus "Geschützte und schutzbedürftige Landschaften Oberösterreichs, Autor Bruno Weinmeister, 1967. Die Seen sind ein edler Schmuck unseres Landes, gleichsam seine Augen, in denen sich der Himmel...

Sehenswürdigkeiten
Naturschutzgebiet Irrsee Moore
Zell am Moos am Irrsee

Die Moore rund um den Irrsee sind ein einzigartiger schützenswerter Lebensraum. Quelle der Beschreibung: Naturschutzdatenbank des Landes Oberösterreich Charakteristik : Das Naturschutzgebiet "Irrseemoore" setzt sich aus mehreren Teilflächen im Bereich des Nord-,...

Sehenswürdigkeiten
Pfarrkirche Zell am Moos
Zell am Moos am Irrsee

Das einschiffige gotische Gotteshaus ist eine von vielen Kirchen im MondSeeLand. Die Pfarrkirche Zell am Moos wurde im Jahre 1107 erstmals urkundlich erwähnt. Der Name "Zell" geht wohl auf eine Art Wirtschaftszelle des Klosters Mondsee zurück, die hier errichtet...

Sehenswürdigkeiten
Pichler-Marterl
Zell am Moos/Tiefgraben

​In der Nähe des Abstieges zum Gasthaus Hochsern ist das Pichler-Marterl.  ​Es ist das „Christliche Andenken an Koloman Pichler, gew. Hochserner, welcher anno 1782 auf dem Weg von Henndorf erfroren ist.“ Das Marienbild ist mit B. Strobl signiert.

Sehenswürdigkeiten
Schweighofer-Marterl
Zell am Moos/Tiefgraben

​Das tragische Ereignis geschah am 12. Februar 1939. Von den fünf Kindern, die hier spielten und ins Eis einbrachen, konnte nur ein Bub gerettet werden.

Sehenswürdigkeiten
Soldatengrab
Zell am Moos/Tiefgraben

​In den 50er Jahren errichteten Heimkehrer neben der Kolomanskirche (im Bereich der heutigen Straße) ein Kreuz als Dank für die Heimkehr aus dem Krieg und als Erinnerung an die gefallenen und vermissten Kameraden. ​ ​Durch den Straßenbau wurde die Versetzung des...

Sehenswürdigkeiten
Spöckinger-Kapelle
Zell am Moos/Tiefgraben

​Gebaut wurde die Kapelle 1963 vom Spöckgut-Bauern Alois Fischhofer (Vater des jetzigen Bauern) als Dank dafür, dass seine Frau nach einer schweren Erkrankung wieder gesund wurde. ​Er errichtete die Kapelle nach eigenen Vorstellungen. Den größten Teil der Arbeiten...

Sehenswürdigkeiten
Sternwarte Harpoint
Zell am Moos am Irrsee

Private Sternwarte mit selbst gebauten 50cm Spiegelteleskop. Das Teleskop bietet in klaren Nächten faszinierende Einblicke in die unendlichen Tiefen des Weltalls. Es gehört zu den leistungsfähigsten astronomischen Fernrohren in Oberösterreich und Salzburg. Weitere...

22 Regionen (zeige 11 - 20)
Seite123
Inhalte werden geladen ...