Unterkunft buchen

Deine Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Wir verarbeiten deine angegebenen Daten zur Beantwortung deiner Anfrage und geben diese Daten nur an Dritte weiter, wenn die Beantwortung deiner Anfrage von diesen Dritten zu erledigen ist. Beachte bitte unsere Datenschutzerklärung.

Viennese Ladies

PurenSoul, Rhythm & Blues

Die Viennese Ladies sind eine multikulturelle Band, aus Musikerinnen bestehend, die in Wien leben und arbeiten. Jede Einzelne hat sich auf ihrem Instrument, oder als Sängerin, einen Namen gemacht. Die Liste wäre lang, wo sie überall mitwirkten.

Beim Seefest Mondsee werden die Ladies im ersten Set ein buntes Potpourri aus der Best-of-Woodstock-Songliste von Janis Joplin, Joe Cocker, Sly and the Familie Stone, über CCR, bis Crosby, Stills, Nash & Young, zum Besten geben.

Im zweiten Set huldigen sie die Ikone Etta James, eine der ersten Frauen im Musikgeschäft, die im Jänner 2012 im kalifornischen Riverside verstarb.

Von „At last“ über „I’d rather go blind“ bis zu „Hoochie Coochie Gal“ gibt das prominent besetzte Ensemble die schönsten und wohl auch groovigsten Titel von Etta James zum Besten.

LINE UP:


Betty Semper (Vocals)
Kim Cooper (Vocals)
Meena Cryle (Vocals)
Aminata Seydi (Vocals)
Claudia K. (Bass, Vocals)
Katie Kern (Gitarre)
Philippine Duchateau (Klavier)
Harpina Defant (Mundharmonika)
Maria Petrova (Schlagzeug)
Silke Gert (Saxophon)
Felicia Pistorius (Saxophon)

live Band