Ein junges Paar spaziert am Ufer des Mondsees, im Hintergrund sind Berge

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Wir verarbeiten Ihre angegebenen Daten zur Beantwortung Ihrer Anfrage und geben diese Daten nur an Dritte weiter, wenn die Beantwortung Ihrer Anfrage von diesen Dritten zu erledigen ist. Beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Eglsee

Scharfling am Mondsee, Oberösterreich, Österreich

​Ein kleiner See in der Ortschaft Scharfling

Dort wo das Gebirge vom Mondseeufer zurücktritt, liegt eine kleine Bucht, die ein Verlandungsmoor bzw. Feuchtwiesen mit dem Egelsee aufweist. Ein am Hangfuß entspringende Bach der mäandrierend (sehr gewunden) die Fläche durchfließt. Erwähnenswert ist, dass sich die Feuchtflächen auf die Bundesländer Salzburg und Oberösterreich aufteilen.

Flora: Die Niedermoorflächen sind Streuwiesen von unterschiedlichem Charakter die mit Pfeifengras, Seggen, Fettkraut, Wollgras, Orchideen, Torfmoosen besetzt sind.

Fauna: Feuchtflächen sind ein beliebter Tummelplatz für Ampibien, Schmetterlinge und Libellen

​Quelle: Land Salzburg, Naturschutzbuch

Erreichbarkeit / Anreise

Routenplaner

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Sonstige besondere Eignungen

-

Kontakt & Service


Eglsee
Scharfling
5310 Scharfling am Mondsee

+43 6232 2270
info@mondsee.at
www.mondsee.at
http://www.mondsee.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

powered by TOURDATA