Deine Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Wir verarbeiten deine angegebenen Daten zur Beantwortung deiner Anfrage und geben diese Daten nur an Dritte weiter, wenn die Beantwortung deiner Anfrage von diesen Dritten zu erledigen ist. Beachte bitte unsere Datenschutzerklärung.

©
© Weihnachtsmenü im Wirtshaus zur Westbahn © TVB Mondsee-Irrsee_Alexandra Fazan Fotografie
Die Wirtin lässt sich ihr eigens kreiertes Weihnachtsmenü schmecken.
©
© Anneliese Hitzl - Wirtshaus zur Westbahn © TVB Mondsee-Irrsee
Eine Köchin probiert ihr Menü in schönem Ambiente.

Mein regionales Weihnachtsmenü
...mit dem Aroma unserer Natur

Suche

Heimische Zutaten, lokale Produzenten und leidenschaftliche Gastronomie

Unser vielfältiger Lebensraum mit seinen Wäldern, Streuobstwiesen, Kräuter- und Gemüsegärten sowie der höchsten Dichte an Biobauernhöfen in Oberösterreich belohnt uns Jahr um Jahr mit einer grandiosen Vielfalt an Gaumenfreuden.

Wenn im MondSeeLand die Tage kürzer werden und uns Kachelofen und Glühwein in die warme Stube locken, dann servieren unsere heimischen Wirte traditionellerweise Gustostückerl aus regionalen Produkten.

Eine dieser Wirtinnen ist Anneliese Hitzl, die im Wirtshaus „Zur Westbahn“ in Oberhofen am Irrsee mit Leib und Seele kocht. Sie hat für uns ein Weihnachtsmenü gezaubert, welches ausschließlich aus regionalen und saisonalen Zutaten besteht.


Ich bin ganz begeistert, wie viele Anbieter regionaler Produkte es bei uns gibt. Ich bin gleich losgefahren und habe überall etwas eingekauft!
Anneliese Hitzl
Köchin im Wirtshaus "Zur Westbahn"

Mein regionales Weihnachtsmenü

Für ihr regionales Weihnachtsmenü serviert Anneliese beispielsweise Milchprodukte vom Aubauern in St. Lorenz, Eingelegtes und Aufstriche der Familie Handl aus Oberwang, fangfrischen Fisch aus dem Mondsee und Gemüse vom samstäglichen Wochenmarkt am Mondseer Marktplatz.

©
© Das Weihnachtsmenü - Menükarte © TVB Mondsee-Irrsee_Alexandra Fazan Fotografie
Menükarte des Weihnachtsmenüs mit einigen Weihnachtskugeln als Dekoration.

Nachdem du das Menü leider im Moment nicht vor Ort im Wirtshaus "Zur Westbahn" genießen kannst, war Anneliese so lieb und hat uns alle Rezepte zum Nachkochen verraten!
Mit Klick auf den Namen oder das Foto eines Gerichtes gelangst du direkt zum jeweiligen Rezept.

Eine Liste mit all unseren Direktvermarktern findest du am Ende dieses Artikels.

Viel Spaß beim Kochen!

Vorspeise:
Antipasti-Teller aus dem MondSeeLand
-
Produkte nach Belieben in der Region einkaufen (siehe Liste unten), schön anrichten und der MondSeeLand Antipasti-Teller ist fertig zum Genießen! Tipp: Eignet sich auch hervorragend als Jause.

Suppe:
Fischsuppe mit Fischfilets aus dem Mondsee
- dazu frisches Baguette (gerne selbstgemacht).

Hauptgang:
Rehrücken aus der Region
-rosa gebraten auf hausgemachten Salbeinudeln mit Blaukraut, Gemüse und Preiselbeer-Birne.

Nachspeise:
Hausgemachtes Kürbis-Parfait
- mit Kernöl, Schlagobers und Kürbiskrokant.

Regionale Produkte direkt in der Region einkaufen!

Alle Zutaten, die wir für unser Weihnachtsmenü verwendet haben, kannst du bei uns in der Region einkaufen.
Sei es "ab Hof", am Wochenmarkt in Mondsee, in unseren Bioläden, im Eurospar Mondsee oder vom Verkaufsautomaten - bei dieser tollen Auswahl wirst du sicherlich schnell fündig!

Damit du genau siehst, wo du welche Produkte erhältst, haben wir dir eine praktische Liste zusammengestellt, die du auch gerne downloaden kannst.

(Falls auch du Produkte vermarktest oder jemanden kennst, der unbedingt auf unsere Liste müsste, dann immer her damit!)